News

Latest news from media research industry

i-jic in der Schweizer Medienkommission EMEK

Switzerland

13/06/2016

Die Eidgenössische Medienkommission EMEK (http://www.emek.admin.ch/de) hat am 13. Juni 2016 den Chairman von i-jic, Harald Amschler, zu einer Tagung eingeladen, an der die Anforderungen und Ausgestaltung einer zukunftsgerichteten Mediaforschung diskutiert wurden. Harald Amschler hielt ein Referat mit dem Titel „Stand und Entwicklung der Medienforschung aus internationaler Sicht“. Diese Präsentation ist für i-jic-Mitglieder auf unserer Website im Mitgliederbereich einsichtbar.

Kontext:
Die Mediaforschung steht, nicht zuletzt durch Konvergenz, Intermedialität und mobiler Mediennutzung, vor vielen Herausforderungen. Zusätzlich stellen sich neue Fragen hinsichtlich der Verwendung von Kundendaten und Datenschutz. Die EMEK hat sich mit einer zukunftsgerichteten Mediaforschung befasst. Sie führte dazu am 25. Januar 2016 eine Anhörung mit Vertreterinnen und Vertretern der betreffenden Organisationen durch und veröffentlichte ein Papier dazu. Zusätzlich organisierte sie am 13. Juni 2016 eine Tagung zu den Perspektiven einer neuen Mediaforschung.

Back to NEWS